Vorabend der Filmfestspiele

Donnerstag 26. März – 19:30 Uhr im Pfarrzentrum

Eintritt frei!

 

Titel / Autor Beschreibung Laufzeit

China´s ungebetener Gast ‚Der Buchsbaumzünsler‘

Ein Film von Herwig Hlawa

Rund um die Entwicklung des Buchsbaumzünslers, einem Neozoon aus dem asiatischen Raum. Es wird auch auf seine Ausbreitung und auf die zerstörerischen Aktivitäten seiner Larven eingegangen. Der Film erhielt beim 41. Bundesfilmfestival NATUR 2019 in Blieskastel / Saar, als Auszeichnung einen „Silbernen Schmetterling“

2019 – Löwe bei den bayerischen Filmfestspielen in Dorfen

16 Min.

Modell Rita

Ein Film von Udo Heuberger

Rita Viehbruck, eine Bäuerin und etwas vollschlank, sucht eine neue berufliche Herausforderung und bewirbt sich bei einer Agentur als Model

2019 – Silber beim Kurzfilmfestival in Schrobenhausen
Publikumspreis bei den deutschen Filmfestspielen 2019 in Wiesbaden

5 Min.

Im Licht des Ayeyarwady

Ein Film von Anton Wallner

Eine Welt für sich, gewaltig und einzigartig, fast unberührt. Noch scheint Myanmar aus der Zeit gefallen zu sein. Doch die Moderne naht mit großen, schnellen Schritten

2018 – Obelisk bei den deutschen Filmfestspielen in Rain am Lech

20 Min.

oder so!

Ein Film von Wolfgang Merz

Ein Generationenkonflikt bei der Nutzung moderner Kommunikationsmittel

2018 – Deutscher Minutenwettbewerb Bronzemedaille
Weitermeldungen zum UNICA WORLD-MINUTE-MOVIE-CUP 2018 in Blansko (Tschechische Republik)

1 Min.

Meine drei Brüder

von Gertrud Quartier und Robert Becker

Ein tragisches Ereignis auf dem Matterhorn 1953

2018 – Gold beim BFF Fuldabrück, Obelisk bei den deutschen Filmfestspielen in Rain am Lech

17 Min.

Abnehmen!

von Wolfgang Jahn

Unterschiedliche Auffassungen zum „Abnehmen“

2018 – Bronze in Senftenberger Kurzfilmtage

1 Min.

Geheimnisvoller Schwarzwald

von Jürgen Bergmann

Geheimnisvoller Schwarzwald zeigt die Schönheit der Natur, die durch einen oberflächlichen Besuch so nicht zu entdecken ist. Die Reise führt in eine Welt, die für viele verborgen bleibt, da viel Ausdauer, Wissen und frühes Aufstehen notwendig sind.

2018 – BFF Blieskastel Silberner Schmetterling, Obelisk bei der DAFF in Rain am Lech
Teilnahme World Movie Contest UNICA 2018 in Blansko (Tschechische Republik)

5 Min.

— Pause —

20 Min.

Ein guter Deal?

von Dr. Cord v. Restorff, Doris v. Restorff
und Rainer Meyer

Wirklich ein guter Deal

2018 – Deutscher Minutenwettbewerb Teilnehmerurkunde

1 Min.

?Unterschiede? Boys vs. Girls

Ein Film von Spies Egid EZM Ost
AG Video Grundschule Rieden

Unterschiede

2015 – Löwe bei den bayerischen Filmfestspielen in Stein

11 Min.

Naiv

von Patrick Müller, Kika Schmitz, Esther Berkel

Nach einem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim, bei der eine syrische Familie ums Leben gekommen  ist,  steht  die  rechtsradikal  orientierte Martina Hiller der jungen Polizeibeamtin Maria Schenk gegenüber. Bei der Befragung handelt es sich um reine Routine, und obwohl beide völlig unterschiedliche politische Ansichten vertreten, tauchen im Gesprächsverlauf plötzlich Gemeinsamkeiten auf.

2018 – Bronzemedaille Bundesfilmfestival Schrobenhausen, Max Ophüls Preis
Teilnahme World Movie Contest UNICA 2018 in Blansko (Tschechische Republik)

7 Min.

Into the Battle

Ein Film von David Cebulla

Soldaten und Angehörige vor der großen Schlacht von Jena und Auerstedt 1806.
Was mag den Männern und Frauen kurz vor einem solchen Ereignis durch den Kopf gegangen sein? Empfindungen, Gedanken, Emotionen in einem Videoclip.

2018 – Goldmedaille Bundesfilmfestival Catrop-Rauxel

6 Min.

Der Wald ist ihre Heimat

Ein Film von Doris von Restorff

Immer schwieriger wird es für die Pygmäen, nach ihren Vorstellungen und Traditionen
im Urwald Zentralafrikas zu überleben. Ihre Heimat „Wald“ wird ihnen immer mehr genommen.
Sie sind gezwungen, sich anzupassen, aber es fällt ihnen sehr schwer.

2019 Gold auf der DOKU in Fuldabrück

14 Min.

Zurückbleiben bitte

Ein Film von Werner Wehnert

Lust-, Eheträume (-schicksale) und Fantasien einer jungen Frau in der U-Bahn.

1997 – Großer Löwe bei den bayrischen Filmfestspielen in Beilngries

11 Min.

Modern Times 4.0

Ein Film von Rüdiger Schnorr

Künstliche Intelligenz gibt es schon.
Vielleicht entwickelt sich daraus aber mehr als vorgesehen.

2018 – Obelisk bei den deutschen Filmfestspielen in Rain am Lech

13 Min.